26.02 – Es soll noch mehr passieren! Dafür brauche ich dich! + News

Ich bin mal soweit ganz ehrlich. In den letzten Monaten musste mein Passion Project auf Sparflamme laufen. Alle Videos zu produzieren und den Online-Kurs abzuschließen hat doch mehr Energie gekostet, als ich mir eingestehen wollte. Das ist am Ende auch der Grund, warum die Lösungsvideos zur Prüfung 2022 noch nicht fertig sind. Aber deshalb der letzte Termin nicht in der MAPpe. Der MAP-Hack ist ein Spaß-Projekt für mich und am Ende hat mein Job als Lehrer einfach Vorrang. So habe ich ein Jahr für die Produktion der Videos Zeit. Die Videos kommen noch vor dem Schuljahr 23/24, mehr möchte ich nicht versprechen.

Aber eigentlich wollte ich auf etwas ganz anderes raus. Es soll hier wieder weitergehen. Der MAP-Hack soll besser werden. Die Energie ist zurück 🙂

Dafür brauche ich natürlich dich – du, der/die den MAP-Hack selbst zum Lernen nutzt.

Bitte nimm dir kurz die Zeit und fülle den Feedbackbogen unter
https://forms.office.com/e/82nzbFY17r aus.

Dann weiß ich, wie ich den MAP-Hack sinnvoll ergänzen kann.

Ansonsten gibt es zwei News aus der Kategorie “Nice to know”:

Die zweite Auflage MAPpen ist jetzt verfügbar. Ich muss mir immer wieder bewusst machen, was das bedeutet. Schüler vom Norden bis zum Süden in Bayern lernen mit dem MAP-Hack. Neben einem großen Gefühl von Stolz kommt auch ein gehöriger Schwung Respekt dazu. Ist das hier alles gut genug? Hier und da schleichen sich ja doch Fehler ein. Liebe Schüler, bitte sehr jeden kleinen Fehler als Ansporn selbst eine saubere, nachvollziehbare Lösung zu schreiben. Denn schon kleine formale Fehler machen es manchmal deutlich schwieriger zu verstehen. Ich bessere fortlaufend aus, dass am Ende der Stolz weiterhin überwiegt 🙂

Anfang Februar ist der MAP-Hack Ziel einer Spam-Attack geworden. Ich sehe das als Erfolgszeichen, denn anscheinend passiert hier genug, um ein solche Aufmerksamkeit zu bekommen. Das Sicherheitssystem hat es schon im ersten Schritt abgefangen, alle Daten und Informationen sind also sicher. Gleichzeitig war es das Zeichen sich auf den nächsten Schritt vorzubereiten und die Sicherheit zu erhöhen. Ja, die neue Software hat es dann ein bisschen zu gut gemeint und mal gleich alle Anmeldungen blockiert. Willkommen in der Technikwelt 😛

Probleme sind da, um gelöst zu werden. Und jetzt läuft soweit alles. Sollte das mal nicht so sein, schreibt mir doch bitte eine E-Mail.

Ansonsten wünsche ich allen einen guten Start in den Schuljahresabschnitt Fasching bis Ostern.
Tb.Cb

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen