2020 Nachtermin A2: Quadratische Funktionen

Der Scheitelpunkt S(2|-3) ist gegeben, also wählst du den Ansatz mit dem der Scheitelformel:

\begin{align} y &= a \cdot (x – x_s) ^2 + y_s \\ \\ & mit \, a = 0,4 \\ &S(2|-3) \Rightarrow x_s = 2 \, ; \, y_s = -3 \\ \\ y &= 0,4 \cdot (x – 2)^2 – 3 \\ &= 0,4 \cdot (x^2 -4x + 4) – 3 \\ &= 0,4x^2 -1,6x +1,6 – 3 \\ \Rightarrow &y = 0,4x^2 – 1,6x + 1,4 \end{align}

Zurück zum MAP-Hack:

SIehe Video 😉

Zurück zum MAP-Hack:

Um den Flächeninhalt der Raute zu bestimmen, musst du die Länge der Diagonalen AC und BD bestimmen. Aus der Angabe weißt du, dass BD immer die Länge 4 hat. Die Punkte A und C haben die selben Abszisse, also kannst du den Ansatz “oben – unten” wählen:

\begin{align} &Berechnung \, von \, \overline{AC}: \\ \overline{AC} &= y_{Gerade} – y_{Parabel} \\ &= -0,3x + 4 – (0,4x^2 – 1,6x – 1,4) \\ &= -0,4x^2 + 1,3x + 5,4 \\ \\ &Berechnung \, des \, Flächeninhalts: \\ A_{Raute} &= 0,5 \cdot \overline{AC} \cdot \overline{BD} \\ &= 0,5 \cdot (-0,4x^2 + 1,3x + 5,4) \cdot 4 \\ \Rightarrow &A_{Raute} = (-0,8x^2 + 2,6x +10,8) FE \\ \\ &Berechnung \, des \, Extremwerts \, mit \, dem \, GTR: \\ \Rightarrow &A_{max} = 12,91 FE \end{align}

Weil der größte mögliche Flächeninhalt 12,91 FE kleiner als 15 FE ist, kann es keine Raute mit 15 FE geben.

Zurück zum MAP-Hack:

Das Quadrat hat die besondere Eigenschaft, dass die Diagonalen gleich lang sind. Über diese Eigenschaft kannst du eine Gleichung aufstellen und die quadratische Gleichung mit dem GTR lösen.

\begin{align} \overline{AC} &= \overline{BD} \\ -0,4x^2 + 1,3x + 5,4 & = 4 \, \, \, |-4 \\ -0,4x^2 +1,3x +1,4 &= 0 \\ &Löse \, mit \, dem \, GTR \\ \Rightarrow &x_1 = -0,85 \lor x_2 = 4,1 \end{align}

Die Diagonale BD ist 4 LE lang, also ist die x-Koordinate von B um 2 größer als die von A und C. Um auf die x-Koordinate von B zu schließen, addierst du einfach 2.

\( x_{B_1} = -0,85 + 2 = 1,15 \, ; \, x_{B_2} = 4,1 + 2 = 6,1 \)

7 Kommentare zu „2020 Nachtermin A2: Quadratische Funktionen“

    1. Weil A und C die Schnittpunkte der Funktionen sind. Hier sind die beiden Funktionen gleich. Deshalb “ist gleich =”

    1. Im Prinzip ja, aber em Ende steht ja einfach da “Zeichne die Parabeln in das vorliegende Koordinatensystem sein”, denn das KoSy geht ja von -3 bis 7. Es wird auch nie eine AUfgabe geben, die lautet “Zeichne die Parabel ein, aber nur in einem eingeschränkten Bereich”, denn das würde ja keinen Sinn ergeben.

    1. Weil es eine Quadrat sein soll, kannst du den Diagonalenlängen gleichsetzen und damit ein x ausrechnen.
      Schau in den Lösungen mal das Erklärvideo an, da habe ich es recht ausführlich erklärt.
      Viel Erfolg nächste Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top